Navigation

  • English

Freie Bachelor- & Masterarbeiten, Forschungspraktika

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht freier Themen für Abschlussarbeiten und Forschungspraktika am LHFT. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit dem jeweiligen Betreuer auf. Sollten Sie hier derzeit kein für Sie ansprechendes Thema finden, können Sie auch gerne direkt die LHFT-Mitarbeiter fragen, ob es weitere Themen in Vorbereitung gibt, oder weiterführende Arbeiten zu bereits laufenden Arbeiten.

Thema:
Untersuchung und Aufbau von breitbandigen planaren Leitungsstrukturen wie Koppler, Filter und Leistungsteiler in der SIW-
Technologie

Die Signalführung mittels SIW-Technologie scheint, im Vergleich zu klassischen Wellenleitern wie Mikrostreifenleitung o. ä., für Frequenzen bis in den ...

Thema: Ghost Target Classification with Semi-Supervised Learning

Beim autonomen Fahren bietet das Radar im Vergleich zu anderen Sensoren einige Vorteile hinsichtlich Geschwindigkeitsauflösung und der Robustheit bei schlechten Wetterbedingungen. Allerdings sind die Radardaten stark rauschbehaftet....

Thema: Aufbau eines Empfängers zur Satellitenkommunikation mit einem
Amateurfunksatelliten

Seit Ende 2018 gibt es mit dem QUATAR OSCAR-100 Es‘hail-2 einen Amateurfunksatelliten in
einem geostationären Orbit. Hierzu soll eine geeignete Empfangskette einschließlich
passender Antenne geplant, ent...

Die zunehmende Privatisierung der Raumfahrt und die damit verbundene intensivierte Nutzung des Erdorbits führt zu einem großen Anstieg der in der Umlaufbahn befindlichen Objekte. Um auch zukünftig Kollisionen zu verhindern, ist die Beseitigung defekter Satelliten und anderer Weltraumschrottobjekte...

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein neuartiges, am LHFT entwickeltes, RFID-Verfahren optimiert werden. Bei dem Verfahren wird die zu speichernde bzw. auszulesende Information auf dem RFID-Transponder in Form von lokal variierenden, polarisationsabhängigen Reflexions-eigenschaften gespeichert. Der Trans...

Neue, hochgenaue Lokalisierungskonzepte für multistatische Radarnetzwerke setzen auf die Reziprozität der Übertragungskanäle zwischen den Radarstationen, um durch geschickte Signalverarbeitungsalgorithmik Phasenrauscheffekte und Ungenauigkeiten durch fehlerhafte Synchronisation zu minimieren. Für di...